27.06.2018 / News / /

Roberto Aletti, unser Kandidat für das Gemeindepräsidium

Der 62-jährige Roberto Aletti ist seit über 25 Jahren in Niedergösgen wohnhaft und hat sich bereits in der Umweltschutzkommission und in der Arbeitsgruppe „Tempo 30“, sowie in der Plattform „Jurasüdfuss“ für die Einwohnergemeinde Niedergösgen eingesetzt.

Der gelernte Chemielaborant Aletti hat sich in seiner beruflichen Karriere zum eidg. Dipl. Einkaufsleiter weitergebildet und so in unterschiedlichen Unternehmen Führungsverantwortung wahrgenommen. Nachdem er bei den Bally Schuhfabriken und der Forbo CTU in Schönenwerd arbeitete, war er Leiter Einkauf und Logistik bei der Bourquin SA in Oensingen. Heute ist er bei der Blaser Swisslube als Einkäufer chemischer Rohstoffe tätig.

Der CVP-Kandidat ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Familie Aletti engagiert sich in Niedergösgen besonders stark in der Pfadi Gösgen und dem Pfadiheim-Verein. In seiner Freizeit leistet Roberto Aletti zudem Jugendarbeit als Juniorentrainer im Yachtclub Sempachersee.